Kometen

und zwar jede Menge findet man auf diesen Socken, die nach einem Muster aus der Socken Kreativ Liste von Stephanie van der Linden gestrickt sind. Das Muster gefällt mir sehr gut, es war leicht zu merken und gut zu stricken. Ich habe die Ferse nach meinem bewährten Rezept gestrickt und den Schaft etwas verlängert, um einen halben Mustersatz:
grüne Lochmustersocken
Das Muster ist auf diesem Bild etwas besser zu erkennen:
grüne Lochmustersocken
und weils so schön grün ist, noch ein Bild:
grüne Lochmustersocken
Technische Daten:
Komet-Socken
Muster aus der Socken Kreativ Liste von Stephanie van der Linden
Regia Sockenwolle 4-fädig, Nadelstärke 2,5, 66 Maschen
Januar 2008

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo.

    Die Socken sind ja toll geworden, gefallen mir sehr gut. Auch die Farbe der Wolle ist sehr gut dafür gewählt. Ich glaube ich habe auch noch ein Knäuel in ähnlicher Farbe hier und das Muster habe ich mir auch ausgedruckt, das finde ich nämlich super schön. Jetzt brauch ich nur noch Zeit, es zu stricken 😉

    Liebe Grü?e
    Iris

  2. Oh, die sind aber schön. Ich seh schon, die Kometen muss ich auch noch stricken. Meine To-Do-Liste wird immer länger.

    LG Ulli

  3. Pingback: irisines stricksalon » Blick zurück auf 2008

  4. Meine Mama
    hat qrüne socken an
    und wen is da saq
    bricht si mas gnack