Muster für Handstulpen

Schon bald ist wieder Weihnachten, genauer schon in zwei Monaten. Daher muss jetzt mal dringend die Planung für kleine Geschenke anfangen, besser wäre natürlich, sie wären schon gestrickt. Recht schnell fertig wird man mit Handstulpen, die auch in diesem Winter noch aktuell sind. Sie laufen auch unter der Bezeichnung Pulswärmer, wobei Pulswärmer für mich eigentlich eher wie ein breites Armband sind, also nicht bis zu den Daumen hochgehen.

Hierfür habe ich einige Muster rausgesucht:


Immer wieder schlicht und schön ist das Muster von Petra: Einfach einfarbig mit einem keltischen Zopfmuster gestrickt und zeitlos schön. Sie hat das Muster in deutscher und englischer Sprache verfasst.

Ebenfalls ein Muster mit Zöpfen in Englisch findet sich bei Knit for victory, die Winterwonderland Mitts.

Diese Stulpen habe ich auch schonmal gestrickt, die mache ich sicher nochmal:
Vancouver Fog Fingerless Gloves

längere Handstulpen mit Zopfmuster

Ich habe auch noch ein Paar mit einem Einstrickmuster gefunden, die Pressed Flower Mitts.

Dieses Paar in drei Unifarben kommen auch noch auf meine Liste, die gefallen mir sehr gut. Und passen gut zu den Wollresten von meinem Blue Sand Cardigan, wenn er denn endlich fertig ist, ich bin aber immerhin wieder dabei.
Lenticular Mitts

Ein weiteres Muster mit Zöpfen gibt es in der aktuellen Knitty: Resonator jede Menge Zöpfe und auch sehr schön.

Und schlieߟlich noch mein eigenes Muster, das ich ebenfalls immer wieder gerne stricke:
Perlen Handlinge

Handstulpen mit eingestrickten Perlen

Im Laufe meiner Recherche nach schönen Mustern bin ich auf Veyla gestossen, ein Muster von Isolda Teague. Leider ist es nicht kostenfrei erhältlich, aber ich gebe ja auch gerne mal Geld aus für eine gut entwickelte Anleitung, schlieߟlich ist das eine Menge Arbeit.
Dieses Muster ist viel verspielter als die anderen, ich habe es aber mal angeschlagen:
wpid-veyla1.jpg.jpg

Teile diesen Beitrag

Kommentare sind geschlossen.