Fingerhandschuhe

Fingerhandschuhe

Diese Fingerhandschuhe sind nach einem Muster entstanden, was ich im Internet bei Nona gefunden habe: I-Cord Gloves

Meine ersten Fingerhandschuhe!

Bunte Fingerhandschuhe

Entstehung:

Die Methode von Nona funktioniert etwas ungewohnt, zunächst werden die Finger alle einzeln von der Fingerspitze ausgehend in der I-Cord Methode gestrickt. Das heisst, man strickt einen Schlauch, der eine „Laufmasche“ enthält. Die I-Cord Methode geht so: Man beginnt in diesem Fall mit einem Anschlag von 6 Maschen, strickt eine Reihe rechts und statt das Strickstück umzudrehen, schiebt man es über die Nadel und strickt wieder eine Reihe rechts in derselben Richtung. Dabei kommt dann sowas raus:

Ein I-Cord Finger

Davon macht man dann noch ungefähr neun Stück und bearbeitet sie ein wenig, schließlich sieht es ungefähr so aus:

Vier I-Cord Finger für einen Handschuh

Weiter gehts, alle kommen auf eine Nadel, erst drei, dann später nach ein paar Runden Nummer vier:

Vier I-Cord Finger auf zwei Rundstricknadeln

Nach einigen Runden wird dann der Daumen eingebaut und auf zwei Rundstricknadeln der Handschuh weitergestrickt:

Einige Runden später dann der Daumen dazu

Dann noch ein bißchen abnehmen, einen Rand stricken, ich habe zwei rechts zwei links genommen. Und dann nochmal von vorn, bis man zwei von den Teilen fertig hat.
Schließlich:

Zwei fertig gestrickte Fingerhandschuhe