Gelesen

Jean Christophe Grangß©: Der Flug der Störche „Leichen pfastern seinen Weg“ so oder so ähnlich könnte der Titel des Buches ebenfalls lauten, es gibt jede Menge Tote in diesem Buch. Die Geschichte ist ungewöhnlich, ein junger Mann erhält den Auftrag, … Weiterlesen →

Krimi aus Island

Gestern habe ich einen weiteren Krimi gelesen: Das gefrorene Licht von Yrsa Sigurß°ardß³ttir Die isländischen Namen sind etwas gewöhnungsbedürftig, die Story recht verschlungen aber am Ende schlüssig. Die Charaktere gefallen mir gut, das chaotische Leben der alleinerziehenden Mutter und Rechtsanwältin … Weiterlesen →

Totenengel

TotenEngel heisst der dritte Teil der Reihe um den Commissaris van Leeuwen, der in Amsterdam ermittelt. Wie schon die beiden ersten Bände ist auch dieser wieder sehr eng mit dem Schicksal des Commissaris verbunden, es geht um Sterbehilfe. Der Autor … Weiterlesen →

Noch ein Krimi

gelesen: Amokspiel von Sebastian Fitzek. Mir hat der Krimi gefallen, eine aus der Spur geratene alkoholabhängige Kriminalpsychologin führt die Verhandlungen mit einem Geiselnehmer in einem Berliner Radiosender. Er möchte seine Verlobte wiedersehen, die bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. … Weiterlesen →

Gelesen

werde auch ich als neue Rubrik einführen, da ich immer wieder vergesse, welche Bücher ich gelesen habe. Ich habe sogar schon zweimal das gleiche Buch angefangen und dann gemerkt, das kenne ich schon. Also nun hier. Aus der Bücherei ausgeliehen … Weiterlesen →