Just for fun

schon seit einiger Zeit liegt das Buch Knitted Babes: Five Dolls and Their Wardrobes to Knit and Stitch (Mitchell Beazley Craft) bei mir herum und nun endlich gibt es ein fertiges „Babe“ vorzustellen:
Foto vom Sonnenbad:
Strickpuppe auf Mauer
Just hanging around:
Strickpuppe an Wäscheleine
Auf diesem Bild kann man die Haare ganz gut sehen, meine Tochter hat sie hingebungsvoll geknüpft und dann alle geflochten. Nur mit der Unterhose bekleidet…dafür ein wenig im Gebüsch versteckt:
Strickpuppe auf Mauer
Kriminell, was man mit Unterwäsche so alles machen kann, Idee natürlich von den Kleinis 😉
Strickpuppe auf Mauer
Das ist ein reines Spaߟprojekt, einfach zu machen und unendlich erweiterbar. Die Anleitungen in dem Buch sind gut und verständlich, es gibt Schnitte für die Klamotten und wirklich coole sehr unterschiedlich gestylte Babes. Ich kann es nur empfehlen.
Muster aus dem Buch Knitted Babes: Five Dolls and Their Wardrobes to Knit and Stitch (Mitchell Beazley Craft), Wollreste und Stoffreste, nur den Filz musste ich kaufen, sowas hatte ich nicht im Vorrat.

Teile diesen Beitrag

2 comments on Just for fun

  1. Liebe Iris,
    Deine pyramidalphänomenen Bilder erinnern mich daran, dass hier auch noch sein Buch im Regal steht und darauf wartet, dass es benutzt wird!
    Dein Babe ist toll geworden!
    Liebe Grüße von Ev

  2. Einfach klasse, vor allem die ungewöhnliche Foto-Session 🙂
    Ja, das hat Spaß gemacht, zu gucken und zu lesen!

    Liebe Grüßle,
    Wapiti

Kommentare sind geschlossen.