Was ich versprochen habe

versuche ich auch meist, einzuhalten, auch wenn es manchmal schwer fällt. Ich stricke Overknees für meine extrem langbeinige Tochter und stricke und stricke und stricke, und nun ist der erste fast fertig, ich bin gerade beim Knie und muss jetzt den Teil stricken, der oben drüber ist:
bestfriend1
Die Overknees werden Toe up gestrickt, also an der Fussspitze begonnen und damit nach oben hin natürlich immer breiter. Irgendwie gefällt mir die andere Richtung besser, da geht es am Ende schneller, nicht langsamer.
Das Garn ist Regia Handdye Effect, die Nadelstärke 2,25 (diesmal stricke ich mit Metall 2,25, auf meine Holznadeln muss sich jemand draufgesetzt haben, davon sind nur noch zwei übrig) und das Muster ist Girl’s Best Friend aus The Joy of Sox: 30+ Must-Knit Designs
Daraus werde ich ganz sicher noch mehr stricken….

Teile diesen Beitrag

2 comments on Was ich versprochen habe

  1. Oh, einfach durchhalten. Ich habe Overknies schon 2 mal gestrickt und weiß, wie zähe das sein kann. Doch das Ergebnis, auch deines, entschädigt dann.
    Sieht hübsch aus.
    Liebe durchhaltende Grüße Anni

Kommentare sind geschlossen.