Spät dran

bin ich mit meinem Bericht vom Spinntreffen des Spinnkult Forums im Unperfekthaus .
essen1
Es ist schon ein paar Tage her, der Besuch in der Kulturhauptstadt. Trotzdem möchte ich gerne noch darüber ein paar Worte schreiben:
Beeindruckt hat mich das Unperfekthaus, dort herrscht eine freundliche ruhige Atmosphäre und es bietet viel Raum für Kreativität, einfach toll. Das Spinntreffen selber war ebenfalls sehr interessant, ich bin mit Artyarn bisher meist virtuell in Berührung gekommen, hier gab es ArtYarn life und in Farbe, das war richtig spannend. Beeindruckt hat mich die Vielfalt der verwendeten Materialien, von zerschnittener Plastiktüte über Stoffstreifen bis hin zu Sariseide in leuchtenden Farben war alles dabei. Was man sonst so alles machen kann hat Mademoiselle Chaos in Form von in Papier eingesponnenen Cosmeasamen gezeigt, die ich natürlich noch pflanzen werde…
Weiter Berichte vom Spinntreffen bei Granny Weatherwax, Weird and twisted, Mademoiselle Chaos.
essen2

Teile diesen Beitrag