Wollmarkt Euskirchen Kuchenheim

Gestern bin ich dann doch noch zum Wollmarkt in Euskirchen gefahren, bzw. habe mich von Dagmar fahren lassen. Zwar hatte ich den festen Vorsatz keine weitere Wolle einzukaufen aber da hatte ich nicht mit diesen Schönheiten gerechnet:
pommernschaf
Es handelt sich hier um Rauhwollige Pommersche Landschafe, eine der Damen wurde sogar zur Miss Kuchenheim gewählt. Kurz und gut, zwei Vliese haben sich mit mir auf den Heimweg nach Bonn gemacht, eins habe ich gestern einmal gespült und es liegt nun auf dem Wäscheständer im Garten zum Trocknen.
jakobsschaf
Diese Jakobsschafe wurden dort live geschoren, hier sind sie noch warm verpackt in ihre Wolle.

Teile diesen Beitrag

1 comment on Wollmarkt Euskirchen Kuchenheim

  1. Hallo,

    ja so ist das, man möchte nichts mitnehmen man hat ja noch genug aber dann. 😉
    Konnte auch nicht ohne etwas nach Hause fahren.

    Gruß René

Kommentare sind geschlossen.