Stricken in Beuel

Heute war ich zum Stricken in Beuel, das ist auf der anderen Seite in Bonn. Dort trafen sich eine Menge Strickerinnen, um an Tischen vor dem Laden „Ingrids Handarbeiten“ zu stricken. Wie immer hatte amn reichlich Aufmerksamkeit bei den Passanten, das Wort „Stricklieseln“ habe ich heute aber nicht gehört.
beuel062011
Ich hatte kein Strickzeug mit, weil ich es eigentlich zu heiss zum Stricken fand. Im Laden fand sich dann ein kühles Leinengarn, eine Nadel und ein Muster. Damit habe ich dann gleich angefangen, das Brombeerjäckchen zu stricken. Das Garn ist 100% Leinen, Lino von Lang und lässt sich bei diesen Temperaturen tatsächlich verarbeiten. Ich habe es auch schon bei ravelry eingestellt, dort ist es mein 100. Projekt.Die Farbe auf dem Foto ist nicht richtig, es ist ein dunkles Brombeer:
leinenjacke1
Mal sehen, ob mein Feed es nun auch wieder tut, erfreulicherweise ist er ja nicht überall kaputt. Danke sehr für die Rückmeldungen!

Teile diesen Beitrag