Geschenk

Ich habe ich ein sehr spannendes und schönes Geschenk bekommen, ein Tuch von Birgit Freyer in einem schönen Blauton. Das heisst, eigentlich habe ich nicht das Tuch, sondern das Garn und die dazugehörige Anleitung „Lazy Vicky“ geschenkt bekommen. Das macht die Sache auch spannend. Ich habe also angefangen, das Lacetuch zu stricken. Das Tuch ist bis auf die Abschlussspitze nicht so schwer zu stricken. Das Garn ist sehr dünn und wird abwechselnd ein- und zweifädig verarbeitet, das sieht interessant aus. Durch das sehr dünne Garn und die dafür sehr dicken Nadeln stricke ich ziemlich fest und kann nur in reduzierter Geschwindigkeit arbeiten. Der Anfang sieht vielversprechend aus. Nur die endgültige Gröߟe von 1,90 m kann ich mir noch nicht so richtig vorstellen. Es bleibt spannend.
lacetuch

Teile diesen Beitrag