Verspätung aufholen

Beim Sockengarnresteadventskalender bin ich ein wenig ins Hintertreffen geraten, andere Projekte und dienstliche Reisen haben meine Strickzeit für dieses Porjekt drastisch reduziert. Zudem habe ich genial die Ferse vergessen, es handelt sich in diesem Fall um die sogenannte Später-Nachdenken-Ferse (Afterthought-heel), dafür muߟ man aber trotzdem daran denken, sich eine Markierung mit einem Hilfsfaden einzustricken, damit man die Ferse später noch einstricken kann. Deshalb musste ich einige Reihen wieder aufribbeln, um die Markierung einzustricken. So ist also mein Stand heute:
wpid-20141220_093319.jpg
Ich habe für den 15. Dezember die Farbe meines Superhelden ausgesucht, da ich mit Superman, Spiderman und sonstigen Superhelden nur bedingt was anfangen kann, habe ich mir Obelix ausgesucht, und die Farbe grau für den HInkelstein. Die Frabe grau wurde an Socke B angestrickt, das ist bei mir die mit der grünen Spitze.

Die Aufgabe für den 16. Dezember war, sein Geburtsdatum in einen Farbgenerator einzugeben, also die Zahlen des Geburtstages als RGB Werte, da bekam ich ein dunkles blaulilaschwarz heraus, das habe ich dann an Socke A angestrickt. Bei Socke A sieht man auf dem Bild die Markierung für die Ferse, die später eingestrickt wird (und bis zu der ich wieder auftrennen musste, ebenso bei der anderen Socke…)

Am 17. Dezember sollte man die Farbe aus dem chinesischen Horoskop auswählen, die dem Element des Horoskops zuzuordnen ist, ich habe Wasser als Element udn deshalb ein helles blau gewählt. Das zeige ich dann im nächsten Post.

Sockengarnresteadventskalender

 

Teile diesen Beitrag