Ponchogedanken

ich denke inzwischen auch darüber nach, einen Poncho zu stricken, besonders seit ich bei Kira dieses sehr schöne Exemplar gesehen habe. Mein gröߟtes Problem: Trägt man ihn auch drinnen? Drauߟen sind mir Ponchos meist zu kalt und drinnen stelle ich mir sie zu warm vor, wer hat Ponchoerfahrung und kann was dazu sagen?

Teile diesen Beitrag

2 Antworten auf „Ponchogedanken“

  1. Ich, ich, ich 😉 Also draußen ist mein Poncho nicht zu kalt und drinnen unheimlich gemütlich. Es hat wahrscheinlich mehr mit dem Material zu tun, daß Du verstrickst. Mein Pochno ist eigentlich nur für draußen, aber ich habe am ersten Abend als er fertig war auch stolz und gut gewärmt auf der Couch gesessen. Also multifunktional 😉

    LG,
    Kira

  2. Ich trage meinen Poncho im Moment täglich, wenn ich mit Sohnemann an der Bushaltestelle stehe. Er ist mir auch noch nicht zu kalt. Aber in der Wohnung ist er zu unbequem, da ich ihn sehr lang gestrickt habe.

    LG
    Regina

Kommentare sind geschlossen.