Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 52/2004

Zusammennähen, ߄rmel einsetzen, Fäden vernähen – die Ausarbeitung mögen wohl die wenigsten. Hast du Tipps, wie man das möglichst professionell hinbekommt?
Auf jeden Fall sollte man sich ausreichend Zeit nehmen, denn mal schnell einnähen oder zusammennähen klappt bei mir meistens nicht. Und ich finde es wichtig, die ߄rmel an einem Tag zu machen, damit sie halbwegs gleich aussehen.
Sonst bin ich nicht so professionell, zusammennähen ist für mich eine der grössten Spaߟbremsen beim Stricken, deshalb kriege ich das immer am besten hin, wenn meine Mama sich der einzelnen Teile erbarmt und sie zum Zusammennähen mitnimmt 😉

fragte das Wollschaf

Teile diesen Beitrag