Warme Ohren

hat nun auch mein Töchterchen, die allerdings für ein Foto nicht zur Verfügung stand, deshalb musste die Lampe herhalten:

mit Totenkopfmustern in blau weiߟ gestrickte Mütze

Noch die Details: die Mütze habe ich in einem Blog gesehen, dann das Muster gesucht und bei Hello Yarn gefunden, die Wolle sind Reste und die Nadelstärke bei mir war 4,5. Ich habe mit 120 Maschen gestrickt, deshalb sind bei mir die Zwischenlinien dünner und ich wollte ein Bündchen, daߟ ich in Fair Isle Art gestrickt habe, weil ich das schon immer mal ausprobieren wollte. Angeschlagen habe ich zweifarbig. Der Rest aber wie in der Anleitung, einen Mustersatz weniger, weil ich mit dem Bündchen und zwei Mustersätzen bereits die erforderliche Höhe erreicht hatte.

Ahoi!

Teile diesen Beitrag

3 comments on Warme Ohren

  1. Hej!

    Die Mütze sieht echt toll aus. Irgendwo hatte ich die schon in einem Blog gesehen, seit dem steht sie auf meiner ToDo-Liste für den nächsten Winter (für diesen wird das wohl nichts mehr).

    Viele Grüße
    Rudbeckia

  2. Whow! Die Mütze ist spitze! Darf ich meinem Sohn gar nicht zeigen, denn ich bin ihm immer noch den Alien-Schal schuldig….

    Beigeisterte Grüßle,
    Wapiti *die gleich mal nach der Anleitung gucken geht*

Kommentare sind geschlossen.