Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 21/2006

Stricken als Therapie?! Kannst Du Dir das vorstellen? Erinnerst Du Dich an eine Situation, in der Dir das „Stricken“ geholfen hat?

Meine tägliche Therapie… nein, im Ernst, stricken beruhigt, man kann die Gedanken ordnen und hat am Ende sogar ein Produkt, was man anfassen kann, drei Dinge, die für mich jeden Tag wichtig sind.

Es fragte wie immer das Wollschaf mit Hilfe von Irene

Teile diesen Beitrag