Hier isses

Hier isses…und hat mich gestern abend lange noch beschäftigt…Ich freue mich über mein schönes neues Spinnrad, endlich verstehe ich, wie die anderen es schaffen, so dünne Wolle zu spinnen.
Ich habe ebenfalls ein paar Knäuel Wolle bei Wolle Hartmuth gekauft (kann man ja trotz Spinnrad und Vorräten immer mal brauchen) und ich musste Brigitte auch nicht wirklich lange drängeln 🙂

Teile diesen Beitrag

3 Antworten auf „Hier isses“

  1. Da das Spinnrad jetzt in Deinem Besitz ist:
    Soll ich morgens beim Joggen, die Reste der Schafswolle aufklauben, die sich immer noch im Stacheldraht befindet? Wahrscheinlich werden die Schafe ja jetzt geschoren, aber so ein paar Gramm Wolle kann ich schon noch finden 🙂

    gruss strubbel

  2. Oh ja, mach das ruhig. Ich bin davon überzeugt, daß es in einigen Jahren dann für ein Paar Söckchen reicht….
    Gruß, iris

  3. Pingback: irisines stricksalon »

Kommentare sind geschlossen.