Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 29/2006

Wenn ihr mit mehreren Farben strickt, wie entgeht ihr dann den verwirrten Knäueln. Entwirrt ihr nach jeder Reihe? Legt ihr die Knäuel in einer bestimmten Art und Weise hin? Habt ihr besondere Tricks?
Ich lege die Knäuel in einer Reihe nebeneinander auf den Fuߟboden oder aufs Sofa neben mir hin und versuche, die Arbeit so zu drehen, daߟ ich immer hin und her drehe und nicht immer in dieselbe Richtung. Meistens klappt das einige Reihen ganz gut, dann sortiere ich die Knäuel wieder und das Spiel geht von vorne los.

es fragt das Wollschaf diesmal mit Hilfe von Luna

Und noch eine von letzter Woche, wo wir in Renesse waren:

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 28/2006 Welche Randmasche bevorzugst du? Und warum?

Ich stricke grundsätzlich die letzte Masche links ab und hebe die erste Masche ab. Dadurch bekomme ich einen zeimlich gleichmässigen geradebn Rand, aus dem ich gut Maschen aufnehmen kann, z.B. bei Socken an der Ferse oder bei Bündchen oder oder. Nur, wenn in der Anelitung ein anderer Rand sinnvoll vorgeschrieben ist, weiche ich vom Altbewährten ab.

die Frage ist aus dem Archiv des Wollschafs

Teile diesen Beitrag