Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 49/2006

Was macht ihr mit einem Knoten, der im Knäuel auftaucht? Verstrickt ihr den so, dass er auf der Nicht-Sichtbaren-Seite des Strickstücks verschwindet oder wird der rausgeschnitten und die Fäden vernäht? (Fragt eine Strickanfängerin)Das kommt ganz darauf an. In mindestens einem von 10 Knäueln ist offenbar ein Knoten, in der grauen Strickjacke kein Problem, da kann man weiterstricken, das ist so eine flauschige Wolle, da bin ich sehr fürs Pfuschen (Hab ich auch gemacht). In einigen Fällen kann man so gar nicht pfuschen, z.B. da:

da blieb mir nichts anderes übrig, als den Faden zu kappen, die Perlen wieder aufzuziehen und neu anzusetzen. Den von Brigitte empfohlenen Russian Join habe ich in einer ähnlichen Situation bei Odessa ausprobiert, es hat aber noch nicht überzeugt.
Das Wollschaf fragte mit Hilfe von Junifee

Teile diesen Beitrag