߄rgerlich

ist es, wenn man im Krankenhaus liegt und vor sich hin strickt und dann so einfach mir nichts dir nichts die Nadel bricht….ohne mein Zutun, ich habe mich weder draufgesetzt noch sonst irgendetwas anderes ausser stricken damit gemacht.
Mit Metall wäre das so nicht passiert.
OP ist übrigens gut gelaufen und ich bin zufrieden mit meinen Fortschritten, nur nicht mit dieser doofen Stricknadel.
Edit: es handelt sich leider um eine 2,5 er Knit Pro Rundstricknadel….Bambus wäre ja egal.

Teile diesen Beitrag

3 Antworten auf „߄rgerlich“

  1. Ich stricke sowieso nicht mit Bambus, weil ich die erste Nadel schon nach einem halben Socken geschrottet hatte. Aber wenn man natürlich auch sonst lahmgelegt ist, ist es schon doof, wenn eine Nadel bricht!

    Alles Liebe
    Petra

  2. Ach, du Armes! Ich würd dir ja meine bringen – wenn die nicht in meinem Jahrhundert-handgespindeltes-Kaschmir-Projekt stecken würde… Schön, dass es aufwärts geht mit deinem Rücken (meiner hat mich schon wieder vor einer Stunde geweckt). Jetzt musst du schnell noch zur Reha, damit wir dich bald wiederhaben!

  3. Hallo Iris,

    Du Arme, schon wieder im Krankenhaus?

    Mönsch, ich hoffe, dass es Dir dann nach der Reha wieder richtig gut geht.

    Liebe Grüsse
    Vera

    P.S. die Schneehasen sind toll!

Kommentare sind geschlossen.