Was Neues: Brettchenweben

Einen tollen Nachmittag hatten wir, Aud, Dagmar, Anja und ich, gestern in meinem Garten. Aud hat uns Brettchenweben beigebracht. Ich habe mich ja schon immer gefragt, wie das mit den Brettchen und dem Weben funktioniert. Endlich habe ich es verstanden, wie dort Muster entstehen, was es mit den Brettchen auf sich hat und wie man eine Borte weben kann. Das sind Aha Effekte, wie ich sie liebe. Aud war sehr geduldig und hat uns das Brettchenweben toll erklärt, danke nochmal.
Das ist mein Erstlingswerk, eine Borte (oder Borde?) in Lila und weiߟem Baumwollgarn:
baendchen1

Teile diesen Beitrag

2 Antworten auf „Was Neues: Brettchenweben“

  1. Hallo,

    sdein Erstlingswerk ist ja schön geworden und man sieht es garnicht 😉

    Gruß René

Kommentare sind geschlossen.