Nadeln vergeben

Ich bin ja noch die Verlosung der Nadeln schuldig, es gab insgesamt fünf Interessentinnen. Ich habe selbst für diese 5 random.org bemüht und habe die 4 ausgelost. Das heisst, Cleo bekommt die Nadeln von mir geschickt.
Bin gespannt auf dein Urteil.
2015-04-25 11.50.53

Nadelexperimente

Neulich auf der Handarbeit und Hobbymesse in Köln stellte die Firma neko diese Nadeln vor:
2015-04-25 11.50.53
Ausgepackt sehen sie dann so aus:
2015-04-25 11.16.35
Die Idee finde ich spannend, die Nadeln mussten mit und ich habe sie nun endlich ausprobiert.
2015-04-25 11.38.32
Immerhin, es funktioniert. Aber die Nadeln und ich werden keine besten Freunde. Ich kann damit, wie übrigens auch mit kurzen Rundstricknadeln, nicht gut stricken, weil ich längere Nadeln in der Hand brauche. Ich stricke auch mit der Aussenseite meiner Hand mit.
Die Maschen rutschen nicht richtig nach über den Knick in der Nadel. Damit fehlt der “Nachschub”, den ich bei diesen Nadeln dann per Hand extra nach vorne schieben muss. Auf den geraden Nadeln rutschen die Maschen von selber weiter an die Nadelspitze.
Mein Fazit: Tolle Idee, für mich alte Gewohnheitsstrickerin nicht das Richtige. Aber ein interessantes Experiment.
Wer die Nadeln probieren möchte kann hier bis Mittwoch, den 29.4.2015 einen Kommentar hinterlassen, sollten mehr als eine Strickerin die Nadeln ausprobieren möchten, lose ich aus.

Flohmarktrestesocken

Das war ein sehr schöner Flohmarkt am Samstag. Das Wetter hat gestimmt, viele Menschen waren da und die Stimmung war insgesamt sehr gut.
2015-04-18 10.20.47

2015-04-18 10.19.38

Ich konnte sogar ein bißchen stricken, an den Restesocken, die ich kurzentschlossen am Freitagabend gestartet habe, extra zum Mitnehmen. Soweit bin ich gekommen am Samstag.
2015-04-18 14.33.35

Ich habe inzwischen schon die zweite Socke anfgefangen, mit Variationen der bisher gebrauchten Farben, mal sehen, wie ich weiterstricke. Ich wollte auf jeden Fall nochmal die Afterthought Heel stricken, die wollte ich ja nochmal anders stricken als in den Adventskalendersocken. Aber bis ich soweit bin dauert es noch ein bißchen.
2015-04-19 19.48.34

Flohmarkt am 18.4.2015

Ich werde an gewohnter Stelle stehen, wie immer an der Fußgängerbrücke die an dem goßen Findling rauskommt, direkt vor dem Rosengarten. Ganz in meiner Nähe finden sich auch eine Reihe Dixieklos. Ich habe in dieser Woche nochmal gefärbt, bin gespannt, ob die Färbungen euch gefallen. Freue mich, wenn ihr vorbeikommen könnt!
IMG_20150415_175236

Streifenjacke und Schwedischer Schal

Die Streifenjacke ist ein wenig gewachsen, ich hänge allerdings schon am ersten Ärmel. Da sich die untere Kante der Jacke durch den I-Cord Bind off, also das Abketten mit einem I-Cord, extrem nach außen biegt, verließ mich ein wenig die Lust, die Jacke fertig zu stricken.
2015-04-02 11.27.56
Ich weiß nicht, wie es anderen mit partiellen Problemen bei einem Strickstück geht. Bei mir ist es immer so, das ein mißlungenes Teilstück erstmal für Unlust sorgt. Aber ich will diese Jacke auf jeden Fall fertigstricken.
In der Zeit, in der ich darüber nachdenke, ob die nach außen gerollte Kante wohl durch die abschließende Wäsche des Stücks oder eventuell auch ein dagegen genähtes Band zu retten ist, stricke ich an meinem schwedischen Tuch weiter. Auf der Handarbeit & Hobby Messe in Köln habe ich eine Nadel zum Ausprobieren erworben, eine Chiagooo Lace Nadel in 3,5, tolle Nadel übrigens, mit der ich nun neu und hochmotiviert am schwedischen Tuch weiterstricke.
2015-04-02 11.26.16
Übrigens, alle, die mir auf Instagram folgen, konnten dort unter sehen, das auch ein Paar Socken in der Mache ist, ein Paar aus TrekkingXXL.
2015-04-02 11.24.23

Streifenjacke Blende

Nicht so spannend sind ja immer die Fortschrittsbilder, erst recht, wenn man wie hier, kaum was erkennen kann. Ich bin gerade dabei an die Jacke (Blue Sand Cardigan)die Blende anzustricken, das dauert….
Vorherige Geduldsprobe war der untere Rand, da er mit Hebemaschen gestrickt wird und deshalb etwas länger gebraucht hat. Wenn dann aber erst die Blende mit I-Cord Abschluss fertig sein wird, dann kommen nur noch die ?rmel. Das sollte dann eigentlich zügig fertig werden. Und nein, ich fange jetzt zwischendurch nichts anderes an.
2015-03-08 15.08.32

Kein Flohmarkt im März

für mich jedenfalls leider nicht. Der Flohmarkt findet in diesem Jahr schon früher als in den vergangenen Jahren statt, der erste ist am 21. März. Ein dienstlicher Termin ist mir leider dazwischen gekommen. Im April komme ich aber auf jeden Fall!
Bis dahin!

Streifenjacke

?ber Karneval krank zu sein ist arbeitgeberfreundlich aber feierfeindlich. Immerhin kommt die erzwungene Ruhe einem neuen Strickstück zugute, ich habe eine Strickjacke angefangen. Das Muster ist der Blue Sand Cardigan von Rililie. Die Jacke wird von oben in einem Stück gestrickt, das kommt mir sehr entgegen.
Um diese Anleitung schleiche ich schon länger herum, jetzt habe ich noch das passende Garn dazu gefunden und angeschlagen. Ich stricke mit der fairalpaka DK Wolle. Die Farben kann man auf dem Bild schon gut erkennen:
blue_sand_cardigan_1
Das Garn lässt sich gut verstricken, ein bi?chen fusselig, aber das legt sich hoffentlich. Bisher habe ich knappe 150 gr verstrickt, bin mal gespannt, wie ich auskomme.

Socken 2/2015

Wenig spektakulär, schöne Farbe und ein einfaches Rippenmuster, so kommt Paar 2 in diesem Jahr daher:
socken2_2015
Das Garn wurde von mir handgefärbt, die Socken sind mit den üblichen 64 Maschen gestrickt und haben ein einfaches 6-2 Rippenmuster. Grö?e ca. 39/40.

1 2 3 140