MaPro Josephine

so ein ߄rger, da ist die Maschenprobe glatt 2 Maschen zu klein oder zu groߟ, je nachdem. ich komme auf 13 Maschen für 10 cm, ich denke laut Anleitung sollten es 11 Maschen sein. Die Idee, die grösste Gröߟe zu stricken und dann passt es schon habe ich bereits verworfen. Da habe ich kein gutes Gefühl, und die Arbeit ist dann doch ein biߟchen zuviel.
Maschenprobe mit Zentimetermaߟ
Wenn die gröߟte Gröߟe einen Brustumfang von 49,5 inch ergibt, dann sind das nach meiner Berechnung 125,73 cm. Ich habe als Mass 2,54 cm ist ein inch, stimmts?
Das ist mir in der Tat zuviel, wenn aber 125,73 cm mit 11 Maschen pro 10 cm äääh, ich glaube ich rechne erstmal für mich….

Teile diesen Beitrag

3 comments on MaPro Josephine

  1. Also, wenn ich mich nicht völlig verrechnet habe, kommst Du dann auf ca. 106 cm Brustumfang. Was zwei einsame Maschen doch ausmachen können! 😉

    Liebe Grüße

    Sandra

  2. Hallo,
    ;-)… das kommt mir soooo bekannt vor.. und trotz allem Rumgerechne hofft man beim Stricken einfach das es schon irgendwie passen wird…Jedenfalls ist das bei mir so… 😉
    viel Spass beim Rechnen wünscht
    illy

  3. Sandra,
    ich glaube, das wäre eine recht enge Jacke, da muß ich doch etwas breiter arbeiten, sooo eng ist sie ja denn doch nicht geplant:-)
    Illy, ich denke, bei mir siehts so ähnlich aus, weil entweder meine Berechnungen nicht stimmen oder ich anders stricke oder oder, ich hab auch immer Bammel, obs am Ende stimmt
    LG Iris ine

Kommentare sind geschlossen.