Zeitmangel

ist eins der häufigsten Probleme bei der Realisierung meiner Pläne, leider. Gestern abend fertig wurde die erste Socke aus der Wollfeewolle, Regia Afrika, nach dem Muster „Madder Rib Socks“ aus dem bereits mehrfach erwähnten Buch Nancy Bush: Knitting Vintage Socks

Einige Detailbilder:

als erstes die „Square Heel“, das ist wie bereits erwähnt, die Ferse, die ich eigentlich immer stricke:

Sockenferse

Dann kommt die Spitze, die bei Nancy Bush „Star Toe“ heisst, die mir persönlich zu langgezogen ist, ich bevorzuge die kürzer abgeketteten Fersen Spitzen natürlich:
Spitze einer Socke

komplettes Exemplar:

Socke komplett

das ist bisher eine einsame einzelne Socke. Die zweite ist gerade in der Mache.

Der Pullunder liegt auf dem Sofa und wartet, nachdem ich einmal den Kragen wieder aufgeribbelt habe, hat mich kurzfristig die Motivation verlassen, ich warte, daߟ sie sich mal wieder blicken lässt.

Teile diesen Beitrag

2 Antworten auf „Zeitmangel“

  1. Dieses Problem habe ich bei der Realisierung meiner Pläne auch *lach*
    Die Socke ist ja riesig, welche Größe ist das denn? Mir wäre die Spitze auch zu lang und spitz, aber neues ausprobieren macht einfach Spaß, gell? Die Africa-Wolle ist wunderschön, da gefallen mir einfach alle Farben.

    Ach ja, danke auch für die Glückwünsche zu meinem neuen Blog 🙂

    Liebe Grüßle,
    Wapiti

Kommentare sind geschlossen.