Socken 11-2010

Zwischendurch arbeite ich mich durch den Sockenwollbestand, ich habe mir vorgenommen, erstmal einiges, insbesondere die handgefärbten Stränge, zu verstricken, bevor es eine weitere Färbeaktion gibt. Diese Färbung:
faerben7
sieht verstrickt als Socken mit 64 Maschen so aus:
socken11_10
Die Farben habe ich im Bild nicht besser hingekriegt, ein biߟchen satter als auf dem Bild sind sie schon.
Ein einfaches Rippenmuster, 6re, 2 links, dann eine Reihe glatt rechts, ist für handgefärbtes Garn am Besten, das Muster und die Färbung stören sich nicht.
Fakten:
Sockenwolle von mir handgefärbt, 64 Maschen, Nadelstärke 2,5, Rippenmuster 6-2, Gröߟe 41 für die Geschenkekiste.

Teile diesen Beitrag

2 comments on Socken 11-2010

  1. Als ich bei bloglines die Überschrift gelesen habe, dachte ich, jetzt kommen die Opalis von Backnang 🙂
    Dass dieser Strang so regelmäßig mustert, hätte ich nie gedacht.

    LG
    Petra

  2. Da sind aber wunderschöne Socken aus Deinem Handgefärbten entstanden. Ist doch immer wieder toll, was man da selbst geschaffen hat. Bin dann schon auf weitere Schönheiten gespannt hier zu sehen.

    LG Asti

Kommentare sind geschlossen.