12 für 12 und Galder

Zwei Fliegen mit einer Klappe, nein, halt drei sogar. Das Opal Surprise Knäuel ist mein Februar Knäuel bei 12 für 12, das Muster ist Galder vom Zopfsockenknitalong Januar/Februar und für die Sockenwollbergrutschlisten zählt es auch.
Das Muster ist schön, nur leider sehr eng, bei mir werden das Galder-Handstulpen, da kriege ich nämlich keinen Fuߟ rein. Macht aber nichts, die Wolle wirkt toll mit dem Muster, das Stricken macht Spߟ und Handstulpen braucht auch immer mal jemand:

Teile diesen Beitrag

Eine Antwort auf „12 für 12 und Galder“

  1. Hallo Irsine,

    ich finde Deinen blog echt interessant, denn ich möchte selbst gerne mehr wieder mit dem Stricken anfangen, und dabei einen Hobby-Treff für Damen in Augsburg und Gersthofen gründen, wo man sich zum Stricken treffen kann. Es ist eine so große Wohltat, wenn man etwas Schönes fertiggestellt hat, und dann so lange darauf stolz sein kann. Doch in der Gemeinschaft mit einem lustigen Kaffeekränzchen oder einem guten Abendessen macht das Stricken noch mehr Spaß, und man sitzt nicht alleine rum. Viel Spaß noch bei Deinen schönen Strickereien. Gruß Sabine

Kommentare sind geschlossen.