Kategorie: strickbücher

Toe up nach Wendy D. Johnson

Ostersockenwichteln ist immer eine gute Gelegenheit, ein Paar Mustersocken zu stricken. Ich habe mich für ein Modell von der Spitze aus gestrickt entschieden. Ich habe immer Spaߟ an etwas aussergewöhnlichen Mustern. Das Modell „Lochmuster mit Zöpfen“, die in der Originalausgabe einfach Lace and Cable Socks heissen aus dem Buch Von der Spitze zum Bündchen: Socken […]

Tunika No. 1 Stand der Dinge

Einmal komplett ribbeln ist überhaupt nicht meins, und damit die Tunika jemals eine Tunika wird, habe ich mir dringend verboten, irgend etwas anderes zu stricken. Obwohl die Verlockung natürlich groߟ ist, überall sieht man dann auf einmal Teile, die man unbedingt stricken möchte. Aber nein, bisher bin ich dran geblieben und hoffe sehr, dieses Stück […]

Leicht bunte Handlinge

graue Handschuhe ohne Kappe

Zwei Paar Handlinge habe ich fertiggestrickt, vernäht und fotografiert. Diese beiden Paare sind für groߟe Hände gestrickt. Ich habe pro Nadel die bewährten 14 Maschen genommen. Für Kinderhandlinge nehme ich 12 Maschen pro Nadel, sie passen dann in etwa Kindern ab 7-8 Jahren (zarte Hände vorausgesetzt…) Für jüngere Kinder würde ich noch eine Masche weniger […]

Rotes Tuch

Es ist zwar ein rotes Tuch, das Stricken desselben hat trotzdem Spass gemacht. Meistens jedenfalls. Das Muster der abschliessenden Pikotkante konnte ich mir nicht merken. Doch statt es einmal auszudrucken habe ich es immer auf dem Netbook aufgerufen und danach gestrickt, frei nach dem Motto ist ja eh gleich fertig… Hat dann doch länger gedauert. […]

Antizyklisch

jetzt, wo sich endlich die Temperaturen mal der Jahreszeit entsprechend anpassen, stricke ich Fingerhandschuhe. Die kann man schlieߟlich immer mal brauchen… Ich wollte vor allem das Buch Der geniale Handschuh-Workshop genauer ansehen und habe mir dafür ein ganz einfaches Paar Fingerhandschuhe ausgesucht. Das Buch ist von Ewa Jostes und beschreibt ausführlich das Stricken von Handschuhen. […]

Die Frisur

ist ja bekanntermassen immer ein schwieriges Thema. Insbesondere bei meiner Strickpuppe, die sich nicht entscheiden kann, ob sie Junge oder Mädchen ist. Ich habe gestern zwar mit langen Haaren begonnen, aber als sie so auf dem Tisch lag, war ich versucht, ihr eine Kurzhaarfrisur zu verpassen, weil sie immer noch wie ein Junge aussieht: Und […]

Puppenwerkstatt

Ein weiteres Buch musste ich unbedingt haben, nachdem ich ja schon Weihnachtskugeln gestrickt habe: Strikkedukker: Gestrickte Puppen von Arne und Carlos. Und selbstverständlich musste ich eine Puppe stricken, soweit ist sie jetzt: Da sie Ringelstrümpfe trägt, wird es wohl ein Mädchen. Ich habe Sockenwolle verwendet zum Testen, die ist an einigen Stellen ein biߟchen zu […]

Annette Danielsen: Strickreise ans Meer

Das neue Buch Strickreise ans Meer von Annette Danielsen ist wieder sehr gelungen, das schonmal vorab. Die Designs sind von den dänischen Inseln inspiriert und nach ihnen benannt. Die Kombination aus den Fotografien der Inseln und den Modellen lässt den Leser nicht nur von fertigen Strickstücken sondern auch von den dänischen Inseln träumen. Ich erinnere […]

Jahresrückblick 2011

Januar Mit ein paar einfachen, wenig spektakulären Socken aus Hundertwasser Opal Garn „Kuss im Regen“ startet das Strickjahr: Februar Die Färberei begleitete mich das ganze Jahr, immer wieder neue Farbkombinationen haben mir viel Spaߟ bereitet und so einige habe ich in meinem Shöpchen verkaufen können, danke dafür an meine lieben Kundinnen. März Nur ein Teil […]

Der Nachschub

hängt gerade zum Trocknen rum. Aus meiner handgesponnenen Pommernschafwolle stricke ich die Jacke Fylingdales aus dem Buch A Fine Fleece: Knitting with Handspun Yarns. Das Buch gefällt mir sehr gut, daraus wollte ich schon lange mal ein Modell nacharbeiten und als echtes 80er Jahre Kind habe ich mir ein Muster mit gerade angeschnittenen ߄rmeln ausgesucht. […]

Nächste Seite »