Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 13/2006

Wo ist Deine Schmerzgrenze bei den Wollpreisen? Was bist Du bereit für Rohmaterial zu bezahlen? Und wie sieht es bei den Preisen für Strickbücher aus – gibt es da auch eine Schmerzgrenze für Dich???

Meine Schmerzgrenze ist nicht so hoch, ich finde, Wolle ist  (wie fast alles) sehr teuer geworden. Besonders schlimm finde ich, wenn sie dann nicht die Qualität hat, die man bei einem hohen Preis erwarten kann, was man ja leider vorher nicht feststellen kann. Ich kaufe allerdings manchmal auch teuerere Wolle, für besondere Projekte.

Bei Rohmaterial bin ich Neuling, da kenne ich mich noch nicht so gut aus.

Strickbücher dürfen auch mal teurer sein, mir reicht aber auch zu einem Thema meist ein Buch, gerechtfertigt finde ich den Preis vor allem, wenn es nicht nur Modelle sind, sondern auch Theorie, Geschichte und grundsätzliche Variationsmöglichkeiten gezeigt werden.
es fragte Annie via Wollschaf

Teile diesen Beitrag