Granny Squares

grüngemusterte Häkeldreiecke

Ist ja schon fast wieder April, und aus diesem Grund möchte ich gerne einen kleinen Hinweis posten:
Am 13. und 14. April findet in Backnang das Backnanger Wollfest statt. Und ich werde dort einen Workshop gestalten, darauf freue ich mich schon sehr. Bei mir kann man lernen, wie man Granny Squares häkelt. Ich werde einige Muster mitbringen und bin schon gespannt, wer dort sein wird. Anmeldung ist noch bis zum 6. April möglich. Was man so alles mit Granny Squares oder hier Granny Dreiecken machen kann, sammele ich auf meinem Granny Square Board bei Pinterest (Achtung, schwere Suchtgefahr!)
grüngemusterte Häkeldreiecke

Teile diesen Beitrag

Häkeln mit Baumwolle

passt irgendwie ganz gut heute, vielleicht bekomme ich dieses Kissenteil fertig, mir fehlen noch drei von den Einzelblüten und dann muss da irgendwie noch ein Rand dran, damit das Teil rund wird und der obere Teil einer Kissenhülle werden kann:
africanflower3

Teile diesen Beitrag

Suchtgefahr

das „highly addictive“ hatte ich überlesen, ich kann es aber bestätigen, diese Häkelhexagons machen wirklich süchtig. Es macht wirklich Spaߟ sie zu arbeiten. Ganz viele davon findet man bei der Flickr Gruppe Crocheting African Flowers und dort in der Diskussion auch eine ins Deutsche übersetzte Anleitung. Es gibt einige kleine Unterschiede in den Anleitungen, manche sind mit zwei Reihen fester Maschen am Rand gearbeitet, manche mit einer, andere lassen den Rand ganz weg, da gibt es alle Varianten. Ich habe mal zwei ausprobiert:
africanflower1

Teile diesen Beitrag

Gehäkelt

Nach dem gestrigen Stricktreffen (vielen Dank an die Organisatorinnen, es hat viel Spaߟ gemacht, alle mal wieder zu treffen) und dem klitzekleinen Einkauf bei Ingrids Handarbeiten in Bonn-Beuel habe ich gestern abend eine superschnelle Häkelmütze für meine Tochter fertiggestellt. Das Garn stammt aus dem Einkauf gestern und ich überlege, ob ich mir für mich nicht auch noch so ein Mützchen gönnen sollte, vielleicht in einer anderen Farbe und mit Bommel, den musste ich für meine Tochter in jedem Fall weglassen („du willst da doch nicht etwa so einen Bommel dranmachen??!!!“) Eigentlich wollte ich sie selber behalten, aber wie das so ist, wenn sie dem Kind gefällt, lässt man sich als Mama ja nicht sehr lange bitten:
naturweisse Häkelmütze
Details: eine Anleitung von Lang, das Garn ist Tierra von Lang und ich habe fast zwei ganze Knäuel gebraucht.

Teile diesen Beitrag

Granny Squares

diese Decken sind ja seit einiger Zeit oder immer mal wieder modern. Ich hatte vor inzwischen fast 5 oder 6 Jahren die Idee, meine Wollreste in eine Häkeldecke zu verwandeln. Damals noch ganz ohne Ravelry, Strickblogs und ähnliches habe ich ein einfaches Stäbchenmuster gewählt und in bewährter Weise in Quadrate verarbeitet. Die ersten Quadrate habe ich mit einem geschenkten Wollrest umhäkelt, der mir jedoch dann zu dunkel erschien und auch nicht ausreichend für alle Quadrate zu sein schien:
bunte Quadrate mit dunklem Rand
Das habe ich dann geribbelt und eine helle Umrandung gehäkelt:
heller Rand
Damit hatten die Quadrate einen einheitlichen Rand, das war mir wichtig, um möglichst viele Farben nutzen zu können. Die helle Wolle entstammt einem uralt UFO, das dafür geribbelt wurde.
Insgesamt sind es 60 Quadrate geworden, die eine Decke mit den Massen 1,40X2,00m ergeben:
bunte Häkeldecke auf dem Rasen
Und weil es so schön ist, kommen noch mehr Bilder der fertigen Decke:
bunte Häkeldecke auf einer Bank
Die Decke hat ziemlich lange im Korb gelegen und ist jetzt gerade in der Waschmaschine, um den Staub der letzten 5 Jahre loszuwerden.
Das Material sind Wollreste und eine Menge dazugekaufter Merino soft von GGH mit Häkelnadel NR. 3 gehäkelt.
bunte Häkeldecke auf einer Bank

Teile diesen Beitrag

Granny Square Endspurt

weil ich gerade dabei bin, möglichst viele der WIPs fertigzustellen, die in meinem Wohnzimmer in den Strickkörben rumlungern, habe ich mich auch meiner Omadecke wieder angenommen und das Quadrat Nummer 59 fertiggestellt, so daߟ jetzt tatsächlich nur noch ein einziges fehlt, und das nach all den Jahren…
Das werde ich wohl noch schaffen und dann kommt die beliebte Arbeit Fäden vernähen, das dauert dann wieder seine Zeit, die Fertigstellung ist in jedem Fall eingeplant und vielleicht bald geschafft:
bunte Häkelquadrate
Der letzte Stand war vom 12. Januar in diesem Jahr, da war ich bei 51 Quadraten.

Teile diesen Beitrag

Stand Omadecke

wo Ev so nett fragt und eins meiner Langzeitprojekte anspricht:
bilder von den Granny Squares
Ich habe 51 Quadrate gehäkelt, damit die Decke ausreichend groߟ als Bettüberwurf funktioniert, brauche ich 60, also noch 9 zu häkeln und dann fehlt natürlich noch das Zusammenhäkeln und das elende Vernähen.
Das ist der Stand der Dinge.

Teile diesen Beitrag

Suchtfaktor

mit Hilfe dieser Anleitung und mit dem Bildtutorial bei Moonstitches habe ich endlich kapiert, wie man diese kleinen Hexagons häkelt. Das musste ich natürlich sofort ausprobieren und hier sind die bescheidenen Anfänge:
bunte Häkelsechsecke
Tolle Bilder von vielen Hexagons gibts hier

Teile diesen Beitrag