Kategorien
alles andere socken stricken strickmuster technik wolle

Spät dran

bin ich mit dem Muster Monkey von Cookie A, das wollte ich immer schon mal stricken und endlich bot sich ein Garn an, der von mir handgefärbte Strang:
faerben6
Das Muster ist einfach und sieht komplizierter aus, als es tatsächlich ist:
monkey1
Es besteht aus Löchern und zusammengestrickten Maschen und macht Spaߟ beim Stricken. Und nun noch die Fakten:
Socken 09/2010
Gröߟe 38-39, Nadelstärke 2,5 beendet 12.8.2010, selbstgefärbtes Sockengarn 75/25
monkey2

Teile diesen Beitrag

5 Antworten auf „Spät dran“

Schön! Monkeys habe ich auch noch nicht gestrickt. Ich habe allerdings auch immer Probleme bei diesen Mustern, bei denen viele Maschen zusammengestrickt werden.

LG
Petra

Hallo,
die sind echt schön geworden und die Farben harmonieren gut miteinander.

Gruß der René

Kommentare sind geschlossen.