FO: Hepburn Cardigan

schon ein paar Tage eingetragen ist der Hepburn Cardigan. Heute komme ich endlich dazu, ein paar Bilder einzustellen und das Jäckchen zu zeigen:
grüne Strickjacke im Garten
Das Grinsen ist ein zufriedenes, mir gefällt die Jacke wirklich gut. Das Muster ist sehr detailliert geplant, so drehen die Zöpfe auf der einen Seite in die eine Richtung und auf der anderen in die andere, analog zu den ߄rmeln und der Hälfte des Rückens. Die ߄rmel sitzen sugergut, die Armkugel ist gelungen, obwohl sie mir sehr schmal vorkam, aber ich habe mich ans Muster gehalten. Ich habe die Jacke jetzt ohne spannen einfach fertig gemacht, ich denke, nach dem ersten Waschen wird sie noch etwas besser in Form kommen.
Noch ein paar Bilder gefällig?
grüne Strickjacke im Garten
Hier kann man die Knöpfe ganz gut sehen, es war in der Farbe nicht ganz einfach, passende Exemplare zu finden.
grüne Strickjacke im Garten
Die ߄rmellänge ist für mich sehr günstig, alle anderen ߄rmel ziehe ich sowieso dauern in diese Höhe.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Und hier noch die technischen Angaben:
Hepburn Cardigan aus dem Buch Lace Style: Traditional to Innovative, 21 Inspired Designs to Knit (Style)
Material: GGH Merino Soft Verbrauch ca. 500g, gestrickt seit März 2007 mit Nadelstärke 3,5.

Teile diesen Beitrag

13 comments on FO: Hepburn Cardigan

  1. Super schön! Tolle Farbe (ich mag ja gar kein grün…;-) )
    Die Ärmel schieb ich auch immer hoch, aber meistens nur den rechten.

    LG
    Britta

  2. Die Jacke ist super geworden und steht auch auf meiner Liste.
    Ich war mir noch unsicher ob 100% Merino nicht zu lappig wird,
    aber nach dem ich Deine Jacke sehe, kann ich meine
    Mondial Merino mit Lauflänge 165m mit gutem Gewissen verwenden.
    LG
    Angelika

  3. Ich bin auch mal hier 🙂
    Hach die schöne Jacke, da werde ich neidisch. Dieses Muster und die Farbe, einfach toll! Und die Aermel, genau meine Länge…..
    Wunderschön!!
    Grüsse
    Dany

Kommentare sind geschlossen.